Menü Menu icon

Transparente Fischerei

Ein verantwortungsbewusstes und nachhaltiges Handeln gehört zu den Grundpfeilern unserer Unternehmensphilosophie. Als führender Anbieter im Bereich Fischdauerkonserven ist es uns daher ein Anliegen, den größten Lebensraum der Erde, das Meer, nachhaltig zu schützen.

MSC-zertifizierte Fischerei
MSC ist die Abkürzung für „Marine Stewardship Council“, was mit „Rat zur Bewahrung der Meere“ übersetzt werden kann. Der MSC hat sich 1997 als unabhängige, gemeinnützige und weltweit tätige Organisation gegründet und bietet eine Lösung für das globale Problem der Überfischung. Der MSC setzt sich für eine nachhaltige und verantwortungsbewusste Befischung der Meere ein. Ziel ist, die Fischbestände langfristig zu sichern.

Der MSC hat zusammen mit Wissenschaftlern, Fischereiexperten und Umweltschutzorganisationen einen Standard für die Zertifizierung von Fischereibetrieben entwickelt. Die drei Prinzipien lauten:

Prinzip 1:

Schutz der Bestände

Die Fischerei garantiert ausreichende Fischbestände für die Zukunft. Dies wird erreicht durch die Aufrechterhaltung der Alters- und genetischen Struktur sowie die Geschlechterverteilung der Bestände.

Prinzip 2:

Minimale Auswirkungen auf das Ökosystem

Die Fischerei minimiert ihre Auswirkungen auf das Ökosystem durch Rücksichtnahme auf andere Fischarten, Meeressäuger und Wasservögel. Außerdem werden die Auswirkungen des Fanggeräts auf dem Meeresboden sowie der Beifang berücksichtigt.

Prinzip 3:

Effektives Management

Die Fischerei berücksichtigt lokale und nationale Gesetze sowie internationale Vereinbarungen und kann angemessen und schnell auf veränderte Rahmenbedingungen reagieren.

Fangarten

Pelagische Fischerei
Pelagische Schleppnetze dienen zum Fang von frei im Wasser lebenden Fischen, unter anderem Hering oder Makrele. Pelagische Schleppnetze werden durch sogenannte Trawler durch das freie Wasser gezogen, sind trichterförmig konzipiert und laufen am Ende in einer Tasche aus. Genau hier werden die Fische gesammelt. Die Weite der Maschen des Netzes sind dabei auf die zu fangenden Fische abgestimmt. Diese Fangmethode wird bei den Appel Herings- und Makrelenfilets angewendet.

Ringwade
Ringwaden können in der Hochseefischerei bis 2000m lang sein und bis in eine Tiefe von 200m reichen. Daneben gibt es auch Ringwaden mit deutlich kleineren Ausmaßen, die in der Binnenfischerei eingesetzt werden. Die Ringwade wird ringförmig um einen Fischschwarm ausgelegt. Anschließend wird das Netz mit Hilfe einer Schnürleine, die sich an der Unterleine befindet, zugezogen. Somit schließt das Netz die Fische vollständig ein. Ringwaden garantieren einen schonenden Fischfang, da durch sehr kleine Maschenweiten im unteren Teil Verletzungen der Fische weitgehend ausgeschlossen werden. Diese Fangmethode wird bei den Appel Sardinen angewendet.
 
Pole & Line
Pole & Line bedeutet auf deutsch Angeln mit “Rute und Leine“. Um die Fischschwärme anzulocken, werden z. B. Fischköder eingesetzt. Vom Heck eines Fangschiffs angeln mehrere Fischer. Nachdem die Fische anbeißen, werden diese mit manuellen oder elektrischen Vorrichtungen an Bord gezogen. Angewendet wird diese Fangmethode vor allem bei Thunfisch. Auch der Appel Thunfisch wird auf diese Weise gefangen.
Jungfische werden dabei einfach im Wasser belassen. Diese Methode ist eine der selektivsten und umweltverträglichsten für den Thunfisch-Fang.

Dredgen
Eine Dredge besteht aus einem auf einem Rahmen montierten Netz, diese werden von einem Schiff über den Meeresboden gezogen. Um die Netze vor Abrieb zu schützen, ist die Unterseite aus eisernen Kettengliedern. Zudem verhindert die sogenannte Schlickrolle das Eindringen der Dredgen in den weichen Wattboden. Mit dieser Fangart werden die MSC-zertifizierten Appel Muscheln gefangen.

Schleppnetze
Mit Grundschleppnetzen werden am Meeresboden lebende Tiere wie z.B. die Appel MSC Scholle gefangen. MSC-zertifizierte Fischereien fischen mit einem Twin Rig. Dieses besteht aus zwei gleich großen Grundscherbrettnetzen, die von einem Trawler als Doppelnetz geschleppt werden. Anstatt eines Scherbrettes ist ein rollbares Mittelgewicht befestigt. Das Twin Rig verfügt über ein Grundtau mit Gummirollen und davor laufenden Drähten. Durch die Kraft des Wassers vibrieren die Drähte und scheuchen so die Fische vom Meeresboden auf. Die Einwirkungen auf den Meeresboden werden dadurch deutlich verringert.

Unser Sortiment
Entdecken Sie die Vielfalt:
Rezepte á la Appel
Raffinierte Rezeptideen mit unseren Appel Produkten.
Qualität
Appel arbeitet nach strengen Qualitätsstandards: