Folgen Sie uns auf Facebook
Menü Menu icon

Pfeffer-Makrelen-Rahmsuppe

Anzahl der Personen: 1
Zubereitungszeit: 15-20 Min.
Dieses Rezept drucken

Zutaten

  • 1 Dose Appel geräucherte Pfeffer-Makrelenfilets
  • 1 EL Butter
  • 2½ gehäufte EL Mehl
  • 250ml Milch
  • 250ml Sahne
  • 250ml Crème fraîche
  • Salz
  • Pfeffer
  • Dill
  • 1 Frühlingszwiebel

Zubereitung

Öffnen Sie die Dose Appel Pfeffer-Makrelenfilets und geben Sie das Öl aus der Dose zusammen mit 1 EL Butter in einen Topf.
Die Butter zerlassen. Das Mehl hineinstreuen und auf kleiner Hitze 1-2 Minuten anschwitzen, dabei gut rühren. Das Mehl darf nicht bräunen. Nach und nach die Milch, Sahne und das Crème fraîche in die Mehlschwitze geben und immer wieder glatt rühren, um jede Klümpchenbildung zu vermeiden. Langsam zum Kochen bringen und unter ständigem Rühren weiterkochen, bis die Soße dick wird. 2-3 Minuten auf kleinster Hitze weiterkochen lassen.
Füllen Sie die Suppe mit etwas Wasser auf und schmecken Sie mit Salz, Pfeffer und Dill ab.
Schneiden Sie die Appel Pfeffer-Makrelenfilets in mundgerechte Happen. Geben Sie diese kurz vor dem Servieren zusammen mit einer kleingeschnittenen Frühlingszwiebel in die Suppe.

Weitere Vorschläge

Unser Sortiment
Entdecken Sie die Vielfalt:
Qualität
Appel arbeitet nach strengen Qualitätsstandards: