Rezepte á la Appel

Raffiniert im Geschmack, einfach in der Zubereitung

Mit unseren Appel Produkten schnell und einfach gezaubert: raffinierte Rezepte aus unserer Appel Küche. Ob im Salat, als Snack oder auch in einer Suppe, für jeden Geschmack ist hier etwas dabei. Wir wünschen Ihnen viel Spaß und besten Genuss beim Verzehr unserer Leckereien.

Zubereitung
Zutaten
Zum Rezept
Smørrebrød
Portionen
1
Zubereitungsdauer
15 Min.
Smørrebrød

Zwiebel halbieren, schälen und in feine Ringe schneiden. Schnittlauch waschen, trocken schütteln und ebenfalls klein schneiden. Apfel waschen, vierteln, Strunk und Kerne entfernen und in dünne Scheiben schneiden. Roggenbrot mit Remoulade bestreichen. Mit Heringsfilet und Sweet Onion-Creme, Zwiebeln und Apfel belegen und mit Schnittlauch garnieren.

appel-hefi-sweet-onion.png
appel-remoulade-glas-250ml.png
MSC Heringsfilets Sweet Onion
Appel Delikatess Remoulade
Smorrebrod.pdf
Roggenbrot
rote Zwiebel
roter Apfel
Schnittlauch
Zum Rezept
Tomaten-Muschel-Suppe
Portionen
1
Zubereitungsdauer
15 Min.
Tomaten-Muschel-Suppe

Die Zwiebel und Knoblauchzehe würfeln und in etwas Öl anbraten. Die Dose passierte Tomaten und Wasser dazugeben. Aufkochen lassen und mit Pfeffer, Salz und Oregano abschmecken. Unsere Muscheln in Tomaten-Sauce als Einlage dazugeben.

appel-muscheln-tomate.png
ASC Muscheln in Tomaten-Sauce
Tomaten-Muschel-Suppe.pdf
Zwiebel
Knoblauchzehe
passierte Tomaten
Salz und Pfeffer
Oregano
Zum Rezept
Tomatensuppe mit Makrelenfilets
Portionen
2
Zubereitungsdauer
25 Min.
Tomatensuppe mit Makrelenfilets

Den Knoblauch und die Möhre schälen und fein hacken. Die Lauchzwiebeln putzen und in feine Ringe schneiden. Das Appel Makrelenfilet in Tomaten-Creme in mundgerechte Stücke schneiden. Öl in einem Topf erhitzen und Knoblauch, Möhre und Zwiebel andünsten. Fischfond hinzufügen und einkochen lassen. Passierten Tomaten und ein Schuss Milch dazugeben, zum Kochen bringen, dann zugedeckt 5 Minuten sanft kochen lassen. Fisch in die Suppe geben und bei kleiner Hitze 2 Minuten erwärmen. Topf von der Herdplatte nehmen und die Suppe mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken.

appel-makrelenfilets-tomate.png
Makrelenfilets in Tomaten-Creme
Tomatensuppe.pdf
passierte Tomaten
Fischfond
Frühlingszwiebeln
Möhre
Knoblauchzehen
Olivenöl
Salz und Pfeffer
Muskat
Zum Rezept
Sportler Snack
Portionen
1
Zubereitungsdauer
10 Min.
Sportler Snack

Brötchen aufschneiden und mit körnigem Frischkäse bestreichen. Radieschen oder Zwiebel schneiden und auf dem Frischkäse verteilen. Mit unseren zarten Filets in Skyr-Sauce belegen, pfeffern und mit Kresse bestreuen.

appel-hefi-skyr-sauce.png
MSC Appel Heringsfilets in Skyr-Sauce
Sportler-Snack.pdf
Brötchen nach Wahl
Packung körniger Frischkäse
Salz und Pfeffer
rote Zwiebel oder Radieschen
Kresse zum Garnieren
Zum Rezept
Knusprige Spiralkartoffeln
Portionen
2
Zubereitungsdauer
35 Min.
Knusprige Spiralkartoffeln

Den Backofen auf 200 °C vorheizen. Die Kartoffeln aufspießen und mit einem Messer spiralförmig schneiden. Das Olivenöl mit den Gewürzen verrühren und die Kartoffeln damit einpinseln. Anschließend die Kartoffeln für 30 Min. im Backofen garen lassen. Während der Backzeit Frühlingszwiebeln und Knoblauch schneiden. Diese mit dem Olivenöl, Frischkäse, Zitronensaft und den Heringsfilets vermischen. Spiralkartoffeln mit dem Heringsdip servieren.

appel-hefi-paprika.png
MSC Appel Heringsfilets in Paprika-Creme
Spiralkartoffel.pdf
Frühlingszwiebel
Frischkäse
Olivenöl
Knoblauchzehe
Spritzer Zitronensaft
Salz und Pfeffer
große Kartoffeln
Olivenöl
Paprikapulver
Rosmarin
Salz und Pfeffer
Zum Rezept
Sardinen Pizzetti
Portionen
2
Zubereitungsdauer
25 Min.
Sardinen Pizzetti

Bohnen waschen, kochen und abschrecken. Während die Bohnen kochen, den Pizzateig ausrollen und in gleichgroße Rechtecke schneiden. Die Appel-Sardinen abtropfen und gleichmäßig auf die Pizzetti verteilen. Olivenöl, Salz, Pfeffer und Bohnen dazu und ab in den Ofen damit (Ober-/Unterhitze 220 °C für 8 Minuten). In der Zwischenzeit Radieschen in feine Streifen schneiden und die ofenfrischen Pizzetti mit Radieschen, rosa Beeren und Schnittlauch garnieren.

appel-sardinenfilets-madeleine-rot.png
Appel Sardinenfilets "Madeleine Rot"
Sardinen-Pizzetti.pdf
Packung Blech-Pizzateig
Prinzessbohnen
Radieschen
Salz und Pfeffer
Olivenöl
Schnittlauch
rosa Beeren
Zum Rezept
Rote-Bete-Heringssalat
Portionen
1
Zubereitungsdauer
20 Min.
Rote-Bete-Heringssalat

Die Rote Bete aus dem Glas nehmen und in dünne Scheiben schneiden. Essiggurken und Zwiebel kleine würfeln. Den Hering aus der Dose nehmen und klein schneiden. Nun abwechselnd die Rote Bete, Essiggurken, Zwiebeln, den Fisch und die Eier-Senf-Creme schichten. Eine Prise Zucker, Essiggurken-Wasser, Salz, Pfeffer, Dill und etwas Kümmel vermischen und über den Salat geben.

appel-hefi-eier-senf.png
MSC Appel Heringsfilets in Eier-Senf-Creme
Rote-Bete-Heringssalat.pdf
Rote Bete aus dem Glas
Essiggurken
kleine Zwiebel
Essiggurken-Wasser
Zucker
Salz
Dill, gehackt
Pfeffer und Kümmel
Zum Rezept
Risotto à la Appel
Portionen
4
Zubereitungsdauer
35 Min.
Risotto à la Appel

Zwiebel schälen und in kleine Stücke schneiden. Etwas Olivenöl in einem großen Topf erhitzen und die Zwiebel darin bei leichter Hitze glasig dünsten. Den Reis hinzugeben und unter ständigem Rühren 1 Minute lang mit anbraten. Alles mit einem Teil der Gemüsebrühe ablöschen, die Hitze reduzieren und köcheln lassen. Sobald die gesamte Flüssigkeit aufgenommen wurde, nach und nach die Brühe hinzugeben. Bei der letzten Zugabe die gehackten Tomaten, den Zucker sowie das Tomatenmark untermengen. Das Appel-Heringsfilet aus der Dose nehmen, in kleine Stücke schneiden und zusammen mit der Tomaten-Creme vorsichtig unter den Reis heben. Den Topf vom Herd nehmen, Butter unterrühren und das Risotto mit Salz und Pfeffer abschmecken. Nach Belieben mit Basilikum, Kirschtomaten und Parmesan servieren.

appel-hefi-tomate.png
MSC Appel Heringsfilets in Tomaten-Creme
Risotto.pdf
Risottoreis
gehackte Tomaten
Tomatenmark
Butter
Zwiebel
Salz und Pfeffer
Gemüsebrühe
Zucker
extra natives Olivenöl
Geriebener Parmesan
Kirschtomaten
Basilikum
Zum Rezept
Reis-Gemüse-Bowl
Portionen
1
Zubereitungsdauer
20 Min.
Reis-Gemüse-Bowl

Den Reis nach Verpackungsangabe kochen und abtropfen lassen. Anschließend in eine Schüssel mit 10 ml Olivenöl geben. Die Sesamkörner in einer kleinen Pfanne anrösten. Limettenschale und geschälten Ingwer raspeln. Mit dem Limettensaft, der Sojasoße und dem restlichen Olivenöl mischen und mit Salz abschmecken. Avocado und Radieschen in feine Scheiben schneiden. Gurke klein würfeln und Karotte mit einem Schäler in Streifen schneiden. Edamame enthüllen und Mango grob würfeln. Alles in einer Bowl anrichten. Als letztes die Bowl mit den zarten Heringsfilets in Piri-Mango-Creme garnieren, Sesam drüberstreuen und mit der Soße verfeinern.

appel-hefi-piri-mango.png
MSC Appel Heringsfilets in Piri-Mango-Creme
Reis-Gemuese-Bowl.pdf
weißer Reis
extra natives Olivenöl
Sesamkörner
Limette
kleine Ingwerknolle
Sojasauce
Salz
Avocado
Gurke
Karotte
reife Mango
Radieschen
Edamame-Bohnen
Zum Rezept
Raclette-Pfanne
Portionen
1
Zubereitungsdauer
20 Min.
Raclette-Pfanne

Kartoffeln waschen und in eine Wedgesform schneiden. Frühlingszwiebel und den Dill waschen und fein schneiden. Die Heringsfilets zurechtschneiden und zusammen mit der Dill-Kräuter-Creme in den Raclette Pfännchen verteilen und mit den Pfefferkörnern bestreuen. Danach das Pfännchen in den Raclette-Grill schieben und solange braten, bis die Kartoffeln goldbraun sind. Herausnehmen und mit den Frühlingszwiebeln und dem Dill garnieren und genießen.

appel-hefi-dill-kraeuter.png
MSC Appel Heringsfilets in Dill-Kräuter-Creme
Raclette-Pfanne.pdf
Kartoffeln
Frühlingszwiebel
Dill
Zum Rezept
Kartoffelsalat orientalische Art
Portionen
2
Zubereitungsdauer
30 Min.
Kartoffelsalat orientalische Art

Die Kartoffeln in Stücke schneiden, mit Öl, Ras el Hanout und Salz verrühren. Auf ein Backblech geben und im Ofen garen. Den Romanasalat, die Frühlingszwiebel und die Radieschen waschen, schneiden und in einer Schüssel vermengen. Einen halben Granatapfel entkernen. Für das Dressing 3 EL Naturjoghurt, 1 TL Harissa, 1 Spritzer Zitronensaft, 1 EL Olivenöl, Salz und Pfeffer verrühren. Die fertigen Kartoffeln etwas ausdampfen lassen und mit dem Dressing über den Salat geben. Darauf unsere zarten Filets in Skyr-Sauce verteilen und die Granatapfelkerne darüberstreuen.

appel-hefi-skyr-sauce.png
MSC Appel Heringsfilets in Skyr-Sauce
Orientalischer-Kartoffelsalat.pdf
Kartoffeln
Öl
Ras el Hanout
Romanasalat
Frühlingszwiebel
Handvoll Radieschen
Granatapfel
Naturjoghurt
Harissa
Spritzer Zitronensaft
Olivenöl
Salz und Pfeffer
Zum Rezept
Ofenkartoffel in Pfeffer-Creme
Portionen
1
Zubereitungsdauer
55 Min.
Ofenkartoffel in Pfeffer-Creme

Für eine Portion eine Kartoffel gut waschen, halbieren und auf der Unterseite mit einer Gabel einstechen. Anschließend die Kartoffel mit etwas Olivenöl bestreichen, auf ein Backblech legen und circa 45 Minuten backen, bis sie in der Mitte weich ist und einen goldbraunen Rand hat. In der Zwischenzeit die Frühlingszwiebel und die halbe Chilischote waschen und in Ringe schneiden. Die Appel Heringsfilets zusammen mit der Pfeffer-Creme mit Hilfe eines Stabmixer zu einer cremigen Masse mixen. Die Kartoffel aus dem Ofen nehmen und das Innere der Kartoffel mit einem Löffel ausnehmen und klein drücken. Die Kartoffelmasse in die Heringsfilet-Creme geben und verrühren. Die Masse falls gewünscht mit Salz und Pfeffer würzen. Danach die Creme in die ausgehöhlte Kartoffel geben und mit den Ringen von Frühlingszwiebel und Chilischoten dekorieren.

appel-hefi-pfeffer.png
MSC Appel Heringsfilets in Pfeffer-Creme
Ofenkartoffel.pdf
große Kartoffel, mehligkochend
Olivenöl
Frühlingszwiebel
Chilischote
Salz und Pfeffer
Gemahlene Pfefferkörner
Zum Rezept
Nachos mit pikanter Salsa-Sauce
Portionen
2
Zubereitungsdauer
15 Min.
Nachos mit pikanter Salsa-Sauce

Nachos auf ein Backlech mit Backpapier geben und gleichmäßig verteilen. Das Appel Heringsfilet aus der Verpackung nehmen und klein schneiden. Den Fisch und die Sasa-Picante-Sauce über die Nachos verteilen. Wer Lust hat, kann noch extra Salsa darüber verteilen. Die Nachos mit Käse bestreuen und bei 180 °C im vorgeheizten Backofen ca. 10 Minuten überbacken, bis der Käse geschmolzen ist.

appel-hefi-salsa-picante.png
MSC Appel Heringsfilets Salsa-Picante
Nachos-mit-Salsa-Sauce.pdf
Packungen Nachos
Emmentaler, gerieben
Salsa aus dem Glas
Paprika
Chilis
Zum Rezept
Kürbisauflauf mit würzigem Brathering
Portionen
4
Zubereitungsdauer
45 Min.
Kürbisauflauf mit würzigem Brathering

Kartoffeln schälen und zusammen mit Paprika, zucchini und Kürbis in gleich große Würfel schneiden. Die Frühlingszwiebeln putzen, den Knoblauch schälen und beiden in Scheiben schneiden. Alles in eine beschichtete Auflaufform geben und mit Olivenöl und Honig vermischen. Bei 200 °C in den vorgeheizten Backofen stellen und ca. 25-30 Minuten garen lassen. Dann die Appel Bratheringe auf das Gemüse geben und weitere 5 Minuten in den Ofen schieben, bis der Fisch heiß ist. Zum Schluss mit Feta betreuen und mit Basilikum und Rosmarin garnieren.

bratheringe.png
MSC Filetierte Bratheringe in würzigem Aufguss
Kürbisauflauf.pdf
Kartoffeln, festkochend
Kürbis
Knoblauchzehe
Zucchini
Paprika
Feta Käse
Frühlingszwiebel
Olivenöl
Honig
Rosmarin
Basilikum
Zum Rezept
Kartoffelgratin im Appel Stil
Portionen
3
Zubereitungsdauer
60 Min.
Kartoffelgratin im Appel Stil

Den Backofen auf 200 °C vorheizen. Eine kleine ofenfeste Form mit Butter einfetten. Die Kartoffeln schälen, in knapp 1 cm dicke Scheiben und diese in Pommes oder Wedges schneiden. Die Hälfte der Kartoffeln in der Form verteilen und mit einer Prise Salz und etwas Pfeffer bestreuen. Die Zwiebel schälen und fein würfeln. Die Würfel auf den Kartoffeln in der Form verteilen. Die Heringsfilets klein schneiden und zusammen mit der Dill-Kräuter-Creme in der Form verteilen. Die Kräuter waschen und fein schneiden. Knapp die Hälfte der Kräuter auf dem Fisch verteilen und alles mit den restlichen Kartoffeln bedecken. Die Kartoffelschicht leicht salzen und pfeffern, dann die Sahnemischung darüber gießen. Die Semmelbrösel darüberstreuen. Die Butter in kleinen Flöckchen darauf verteilen. Den Auflauf im heißen Ofen ca. 45 Minuten garen, bis die Kartoffeln weich sind. Zum Servieren mit den übrigen Kräutern bestreuen.

appel-hefi-dill-kraeuter.png
MSC Heringsfilets in Dill-Kräuter-Creme
Kartoffelgratin.pdf
Kartoffeln, mehligkochend
Salz und Pfeffer
große rote Zwiebel
Sahne
Stängel Dill
Bund Schnittlauch
Semmelbrösel
Butter
Zum Rezept
Italienische Pasta mit Hering
Portionen
2
Zubereitungsdauer
20 Min.
Italienische Pasta mit Hering

Nudeln in Salzwasser kochen. Die Zwiebel und Knoblauchzehe würfeln und in etwas Öl anbraten. Die Dose gehackte Tomaten dazugeben und mit Pfeffer, Salz sowie italienischen Kräutern würzen. Die gekochten Nudeln in der Sauce schwenken und in einer Schüssel anrichten. Frischen Rucola und unsere zarten Filets vom Hering in Tomaten-Creme darauf verteilen. Mit etwas Grana Padano abrunden.

appel-hefi-tomate.png
MSC Heringsfilets in Tomaten-Creme
Italienische-Nudeln.pdf
Nudeln
Zwiebel
Knoblauchzehe
Dose gehackte Tomaten
Italienische Krätuer
Salz und Pfeffer
Rucola
Grana Padano
Zum Rezept
Herings-Spieße
Portionen
1
Zubereitungsdauer
10 Min.
Herings-Spieße

Als Erstes die Zwiebel schälen und in Stücke schneiden. Anschließend Zucchini und Paprika gründlich waschen. Die Zucchini in dünne Scheiben schneiden, Paprika putzen, das Kerngehäuse entfernen und in kleine quadratische Stücke schneiden. Die Appel Feuer-Röllchen öffnen. Abwechselnd die Röllchen, Zwiebelstücke, Zucchinischeiben sowie Paprikastücke aufspießen. Hierfür am besten den Holzspieß etwas einölen. Die Spieße auf den Grill legen. Mit der Appel Remoulade und Weißbrot genießen.

feuer-roellchen.png
appel-remoulade-glas-250ml.png
MSC Feuer-Röllchen
Delikatess Remoulade
Herings-Spieße.pdf
Zwiebel
rote Paprika
gelbe Paprika
Zucchini
Holzspieße
Etwas Öl
Weißbrot
Zum Rezept
Herings-Tortilla
Portionen
1
Zubereitungsdauer
10 Min.
Herings-Tortilla

Zwiebeln, Tomaten und Jalapeños in kleine Stücke schneiden. Weizentortilla einmal bis zur Mitte durchschneiden. Ein Viertel des Tortillas mit Appel-Heringsfilet Salsa Picante belegen, das nächste Viertel mit Tomaten und Jalapeños belegen. Ein weiteres Viertel mit Salatblättern belegen und das letzte Viertel mit den Zwiebel belegen. Mit Limettensaft, Koriander, Salz und Pfeffer würzen und die Viertel beginnend bei der abgeschnittenen Ecke einzeln einfalten.

appel-hefi-salsa-picante.png
MSC Appel Bratheringsfilets Salsa-Picante
Herings-Tortilla.pdf
Weizentortilla
rote Zwiebel
Tomaten
Jalapeños
Frischer Koriander
Limette
Salatblätter
Salz und Pfeffer
Zum Rezept
Herings-Burger
Portionen
1
Zubereitungsdauer
20 Min.
Herings-Burger

Die Wedges auf einem Backblech verteilen und nach Angaben backen. Für den leckeren Herings-Burger den Salat gründlich putzen und einige Blätter kleiner reißen. Tomate und Gurke waschen und in dünne Scheiben schneiden. Zwiebel schälen und in sehr feine Ringe schneiden. Das Appel Heringsfilet aus der Dose nehmen und in einer beschichteten Pfanne kurz mit etwas Bratöl anbraten. Das Brötchen halbieren und mit Appel Mayonnaise und der Tomaten-Creme des Heringsfilets bestreichen. Die Salatblätter darauf verteilen. Anschließend das Heringsfilet auf das Salatblatt legen und die restlichen Zutaten auf dem Brötchen anrichten. Mit etwas Kresse verfeinern und zum Schluss mit dem Brötchendeckel belegen.

appel-hefi-tomate.png
Appel_Mayonnaise_Glas_500ml_250ml.png
MSC Heringsfilets in Tomaten-Creme
Delikatess Mayonnaise
Herings-Burger.pdf
Burgerbrötchen
Handvoll Romanasalat Blätter
Fleischtomate
rote Zwiebel
Gurke
Kresse
Bratöl
Zum Rezept
Herbstsalat à la Appel
Portionen
1
Zubereitungsdauer
45 Min.
Herbstsalat à la Appel

Kürbis und Kartoffeln würfeln, in einer Schüssel mit Öl, Estragon, Salz und Pfeffer anmachen und locker auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Etwa 30 Minuten backen, bis sie bissfest und leicht gebräunt sind. Aus dem Ofen nehmen und ganz abkühlen lassen. Dressing-Zutaten in ein Gefäß mit Deckel geben und gut durchschütteln, bis das Dressing eine cremige Konsistenz hat. Kopfsalat in mundgerechte Streifen schneiden und auf Tellern anrichten. Zwiebeln in Ringe schneiden und die Hälfte der Zwiebeln auf dem Salat anrichten. Bratheringsfilets auf den Salat legen. Restliche Zwiebelringe darauf anrichten. Das Dressing gleichmäßig über Kürbis, Brathering und Salat verteilen. Mit Sesam und Granatapfelkernen bestreuen.

bratheringe.png
MSC Filetierte Bratheringe in würzigem Aufguss
Herbstsalat.pdf
Zweig Rosmarin
Sesam
Kopfsalat
Radicchio
rote Zwiebel
Hokkaido-Kürbis
Zweige Estragon
Granatapfelkerne
Rapsöl
Weißweinessig
Orangensaft
Dijonsenf
Frühlingszwiebeln
Honig
Salz und Pfeffer
Zum Rezept
Gegrillter Gemüsesalat mit Brathering
Portionen
4
Zubereitungsdauer
40 Min.
Gegrillter Gemüsesalat mit Brathering

Gemüse waschen und in Stückchen schneiden. Gemüse auf dem Grill oder im Backofen bei 180 °C 20 Minuten garen lassen. Gemüse-Mix in einer Schüssel abkühlen lassen und Salz und Pfeffer würzen. Für das Dressing Kräuter, Zitronenschale, Zitronensaft, Olivenöl und Essig pürieren. Nach Bedarf das Dressing mit Salz und Pfeffer würzen. Salat, Rucola und gegrilltes Gemüse mit dem Dressing vermischen und mit frischen Kräutern garnieren. Appel Bratheringe aus der Dose nehmen und mit dem Gemüsesalat servieren.

bratheringe.png
MSC Filetierte Bratheringe in würzigem Aufguss
Gegrillter-Gemüsesalat-mit-Brathering.pdf
Eisbergsalat
Paprika
Aubergine
Zucchini
Zitrone
Olivenöl
Rucola, Petersilie, Korianer, Minze, Basilikum
Essig
Salz
Pfeffer
Zum Rezept
Flammkuchen mit Brathering
Portionen
3
Zubereitungsdauer
25 Min.
Flammkuchen mit Brathering

Kräuter waschen, trocken schütteln und hacken. 2/3 der Krätuer mit Schmand verrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen. Zwiebeln schälen und in feine Streifen schneiden. Appel Brathering, Oliven und Paprika abtropfen lassen. Brathering zerzupfen, Oliven hacken, Paprika in Streifen schneiden. Backofen vorheizen (E-Herd: 220 °C/Umluft: 200 °C/Gas: s. Hersteller). Ein Blech mit Backpapier auslegen. Flammkuchenböden darauflegen, mit Kräuterschmand bestreichen. Brathering, Zwiebeln, Oliven und Paprika darauf verteilen. Im heißen Ofen 10-12 Minuten backen. Mit Rest Kräutern bestreuen.

bratheringe.png
MSC Filetierte Bratheringe in würzigem Aufguss
Flammkuchen-mit-Brathering.pdf
Petersilie
Dill
Schmand
Salz
Pfeffer
rote Zwiebeln
Oliven
Paprika
frische Flammkuchenböden (à 85 g)
Backpapier
Zum Rezept
Flammkuchen im Appel-Stil
Portionen
2
Zubereitungsdauer
30 Min.
Flammkuchen im Appel-Stil

Die rote Zwiebel sowie rote und gelbe Paprika schneiden. Die Rolle Flammkuchenteig mit Schmand bestreichen, Zwiebeln und Paprika darauf verteilen. Mit Salz und Pfeffer würzen und im Ofen backen. Flammkuchen aus dem Ofen nehmen und unsere zarten Filets in Dill-Kräuter-Creme darauf anrichten.

appel-hefi-dill-kraeuter.png
MSC Heringsfilets in Dill-Kräuter-Creme
Flammkuchen-im-Appel-Stil.pdf
Rolle Flammkuchenteig
Schmand
rote Zwiebel
rote Paprika
gelbe Paprika
Salz
Pfeffer
Zum Rezept
Fischbruschetta mit Heringsfilet
Portionen
3
Zubereitungsdauer
15 Min.
Fischbruschetta mit Heringsfilet

Tomaten und Zwiebel waschen und würfeln. Die Heringsfilets aus der Dose nehmen und in feine Stücke zerkleinern. Tomaten, Zwiebeln und Heringsfilets in einer Schüssel vermischen und mit Salz und Pfeffer würzen. Knoblauch schälen, fein hacken und in einer Pfanne anrösten. Baguette in Scheiben schneiden und in der Pfanne goldbraun von beiden Seiten anbraten. Fisch-Tomaten-Mischung auf dem Baguette anrichten und mit Basilikum garnieren.

appel-hefi-toskana.png
MSC Heringsfilets Toskana Art
Fischbruschetta.pdf
Baguette
große Tomaten
Zwiebeln
Knoblauchzehen
Olivenöl
Butter
Blätter Basilikum
Zum Rezept
Crostini mit Hering in Skyr-Sauce
Portionen
2
Zubereitungsdauer
10 Min.
Crostini mit Hering in Skyr-Sauce

Das Baguette in dünne Scheiben schneiden. Für den Dip die rote Zwiebel würfeln und zusammen mit 3 EL Frischkäse, 2 TL Kapern, einem Schuss Öl, Pfeffer und Salz zu unseren zarten Filets vom Hering in Skyr-Sauce vermengen. Mit frischer Petersilie und Schnittlauch garnieren.

appel-hefi-skyr-sauce.png
MSC Heringsfilets in Skyr-Sauce
Crostini.pdf
Baguette
kleine rote Zwiebel
Frischkäse
Kapern
Schuss Öl
Pfeffer
Salz
Petersilie
Schnittlauch
Zum Rezept
Chili Herings-Wrap
Portionen
1
Zubereitungsdauer
15 Min.
Chili Herings-Wrap

Paprika, Salat und Frühlingszwiebel in dünne Streifen schneiden. Den Tortilla-Fladen im Ofen bei 180 °C kurz erwärmen. Den Hering aus der Dose nehmen. Creme Fraîche und die Sweet-Chili Sauce auf den Wrap streichen und mit der Gemüsemischung und dem Hering belegen, Salat darauf verteilen und mit Salz und Pfeffer würzen.

appel-hefi-sweet-chili.png
MSC Heringsfilets Sweet-Chili
Chili-Herings-Wrap.pdf
Weizentortilla
rote Paprika
Frühlingszwiebel
Eisbergsalat
Dose Mais
Crème Fraîche
Öl
Zum Rezept
Avocado Bruschetta
Portionen
2
Zubereitungsdauer
15 Min.
Avocado Bruschetta

Brotscheiben toasten und Avocado in zwei Hälften schneiden, die Haut und den Kern entfernen. Avocado-Fleisch in eine Schüssel geben und mit einer Gabel zerdrücken. Knoblauch und Zitronensaft zugeben und nach Geschmack mit Pfeffer und Salz würzen. Alle Zutaten zu einer glatten, cremigen Masse vermischen. Tomaten klein würfeln und vorsichtig unterrühren. Auf jeder Scheibe geröstetes Brot einen Löffel Avocado-Tomaten-Masse verteilen. Darauf die vorsichtig zerteilten Heringsfilets in Tomaten-Creme garnieren.

appel-hefi-tomate.png
MSC Heringsfilets in Tomaten-Creme
Avocado-Bruschetta.pdf
Ciabatta-Brot
reife Avocado
Tomate
Knoblauchzehe
Zitronensaft
Salz
Pfeffer
Zum Rezept
Antipasti Brot mit Sardinen
Portionen
1
Zubereitungsdauer
10 Min.
Antipasti Brot mit Sardinen

Zwei Scheiben Ciabatta rösten. Dann mit Rucola, eingelegter Paprika, getrockneten Tomaten, Artischocken und unseren zarten Sardinenfilets "Piri Piri" belegen. Mit frisch gemahlenem Pfeffer abrunden. Dazu noch ein Schüsschen Oliven.

appel-sardinenfilets-piri-piri.png
Sardinenfilets Piri Piri
Antipasti-Brot-mit-Sardinen.pdf
Scheiben Ciabatta
Rucola
Eingelegte Paprika
Getrocknete Tomaten
Artischocken
Pfeffer
Oliven
Zum Rezept
Couscous Salat
Portionen
2
Zubereitungsdauer
25 Min.
Couscous Salat

Couscous nach Packungsanleitung kochen. Gemüsebrühe, Tomatenmark, Pfeffer, Salz, Olivenöl und Petersilie zum Couscous geben und verrühren. Das Heringsfilet kleinschneiden und zusammen mit der Tomaten-Creme unterrühren. Gurke, Tomaten, Lauchzwiebeln und Feta kleinschneiden und dazugeben.⁠ Mit Petersilie garnieren.⁠⁠

appel-hefi-tomate.png
MSC Heringsfilets in Tomaten-Creme
Couscous-Salat.pdf
125 g Couscous
Gemüsebrühe
Tomatenmark
Pfeffer
Salz
Petersilie
Olivenöl
Gurke
Kirschtomaten
Lauchzwiebel
Feta
Zum Rezept
Gnocchi mit Thunfischröllchen
Portionen
3
Zubereitungsdauer
30 Min.
Gnocchi mit Thunfischröllchen

Zwiebeln und Knoblauch schälen und in kleine Würfel schneiden. In einer Pfanne etwas Olivenöl erhitzen. Zwiebeln und Knoblauch in der Pfanne circa 1 Minute lang anbraten. Danach die Gnocchi hinzugeben und goldbraun anbraten. Die passierten Tomaten nach Bedarf unterrühren. Zum Schluss die Appel Thunfisch-Röllchen mit ihrer Soße vorsichtig in die Pfanne geben und alles für kurze Zeit erhitzen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit Basilikum, Cherrytomaten und optional Parmesan anrichten.⁠⁠⁠

appel-thunfisch-roellchen-tomate-basilikum.png
Appel Thunfisch-Röllchen Tomate-Basilikum
gnocchi-mit-thunfischroellchen.pdf
400 g Gnocchi
Knoblauchzehe
1 Zwiebel
2 EL Olivenöl
passierte Tomaten
Salz und Pfeffer
Basilikum zum Garnieren
Cherrytomaten zum Garnieren
Optional: Parmesan
Zum Rezept
Piri-Mango Bagel
Portionen
1
Zubereitungsdauer
15 Min.
Piri-Mango Bagel

Das Appel Heringsfilets vorsichtig aus der Dose nehmen und in vier Stücke schneiden. Den Rucola putzen, Apfel und Mango waschen. Den Apfel vierteln, entkernen, grob reiben und sofort mit einem Schuss Zitronensaft mischen. Das Mango-Fruchtfleisch in Streifen schneiden. Den Bagel aufschneiden und auf beiden Seiten mit Frischkäse bestreichen. Das Appel Heringsfilet auf den Bagel legen und die Piri-Mango-Creme anschließend auf dem Bagel verteilen. Mit dem geriebenen Apfel, den Mangoscheiben und einigen Rucola Blättern belegen. Zum Schluss mit Sesamkörnern verzieren.⁠⁠⁠

appel-hefi-piri-mango.png
Appel Heringsfilets in Piri-Mango-Creme
Piri-Mango-Bagel.pdf
Bagel
Frischkäse
Bund Rucola
Apfel
Mango
Etwas Zitronensaft
Sesam
Zum Rezept
Gefüllte Zucchinis
Portionen
2
Zubereitungsdauer
40 Min.
Gefüllte Zucchinis

Zucchini längs halbieren, das weiche Zucchiniinnere mit einem Teelöffel aus den Hälften kratzen und die Zucchinihälften auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen. Zucchiniinneres und Knoblauch fein hacken und mit dem Öl in einer Pfanne andünsten. Auf einem Teller abkühlen lassen. In eine Schüssel mit kaltem Wasser geben und 30 Minuten ziehen lassen. Appel Heringsfilet würfeln. Spitzen von 3 Stielen Dill zusammen mit Crème fraîche in einen Blitzhacker geben. Abgekühlte Zucchini-Knoblauch-Mischung zugeben und alles fein zerkleinern. Mit den Appel Herings Würfeln mischen und mit Salz würzen. In die ausgehöhlten Zucchini hälften füllen, mit Parmesan bestreuen und im heißen Ofen im unteren Ofendrittel 20-25 Minuten backen. Frühlingszwiebeln und Pfefferschote in Ringe schneiden und zusammen mit dem restlichen Dill über die gebackenen Zucchini streuen.⁠ ⁠⁠

appel-hefi-dill-kraeuter.png
Appel Heringsfilets in Dill-Kräuter-Creme
Gefuellte-Zucchinis.pdf
mittelgroße, gleichmäßig geformte Zucchinis
Olivenöl
2 Knoblauchzehen
Stängel Frühlingszwiebeln
rote Pfefferschote
Crème fraîche⁠
Salz
etwas Parmesan
Zum Rezept
Pre-Workout Omelette
Portionen
1
Zubereitungsdauer
15 Min.
Pre-Workout Omelette

Für die Füllung die Gurke zusammen mit dem Appel-Heringsfilet in kleine Stücke schneiden und mit dem körnigen Frischkäse verrühren. Für das Omelett eine beschichtete Pfanne mit etwas Öl auf mittlerer Stufe vorheizen. Eier mit Milch und einer Prise Salz sowie Pfeffer verrühren. Die Eiermasse in der Pfanne anbraten – ein paar Minuten lang von der einen, dann von der anderen Seite. Omelette mit der zuvor angerührten Füllung servieren. ⁠⁠

appel-hefi-skyr-sauce.png
Delikatess Mayonnaise
Pre-Workout-Omelette.pdf
körniger Frischkäse
Salatgurke
Frühlingszwiebel
Eier
Milch
Öl zum Anbraten
Salz und Pfeffer⁠
Zum Rezept
Mayonnaisen Trio
Portionen
3
Zubereitungsdauer
15 Min.
Mayonnaisen Trio

Knoblauch Mayo:
1 - 2 Zehen Knoblauch schälen und fein hacken. Schnittlauch waschen und klein schneiden. 4 EL Joghurt, 4 EL Sauerrahm, 4 EL Crème Fraîche und 4 EL Mayonnaise mischen. Den Knoblauch und Schnittlauch hinzugeben und mit Salz und Pfeffer würzen.⁠

Mediterrane Mayo:
100 g getrocknete Tomaten in feine Würfel schneiden. Zwei Lauchzwiebeln in Ringe schneiden. Drei Stiele Basilikum hacken. Tomaten, Basilikum und Lauchzwiebeln vermengen. Mit 125 g Mayonnaise und 100g Joghurt verrühren. Mit Zitronensaft, Salz und Pfeffer abschmecken.

Asia Mayo:
Eine Zwiebel schälen und würfeln. 20 g frischen Ingwer schälen und hacken. Sechs Stiele Koriander fein hacken, eine halbe rote Chili entkernen und in feine Ringe schneiden. Zwiebel, Ingwer, Chili und Koriander vermengen, mit 125 g Mayonnaise und 100 g Joghurt verrühren und würzen.⁠
⁠⁠

Appel_Mayonnaise_Glas_500ml_250ml.png
Delikatess Mayonnaise
Mayonnaisen-Trio.pdf
Joghurt⁠
Sauerrahm⁠
Crème Fraîche⁠
Knoblauch (1-2 Zehen)
⁠Schnittlauch
⁠Salz und Pfeffer
100g getrocknete Tomaten
Lauchzwiebeln
⁠Basilikum⁠
Zitronensaft
⁠Ingwer
⁠Koriander
⁠Chili
⁠Zwiebeln⁠
Zum Rezept
Thunfisch Bowl
Portionen
1
Zubereitungsdauer
20 Min.
Thunfisch Bowl

Quinoa in einem Sieb abbrausen und mit der 2,5-fachen Menge an Wasser und 1 Prise Salz 12-15 Minuten köcheln lassen, bis das Wasser aufgesogen ist. Anschließend abkühlen lassen.⁠ Das Gemüse waschen, putzen und klein schneiden. Die Thunfisch-Röllchen und alle Zutaten in einer Bowl anrichten und servieren.⁠⁠

appel-thunfisch-roellchen-tomate-basilikum.png
MSC Thunfisch-Röllchen Tomate-Basilikum
Thunfisch-Bowl.pdf
Quinoa
Salat
Mais
Radiesschen
Gurken
Rotkohl
Walnüsse
Kürbiskerne
Zum Rezept
Appel’s Apfelturm
Portionen
1
Zubereitungsdauer
10 Min.
Appel’s Apfelturm

Den grünen Apfel in Scheiben schneiden und mit Limettensaft beträufeln. Eine Scheibe auf einem Teller platzieren und mit Delikatess Mayonnaise bestreichen. Etwas Feldsalat, ein paar Gurkenscheiben, Zwiebelringe und unsere zarten Filets in sahniger Meerrettich-Creme darauf platzieren. Die Schritte mit den nächsten Apfelscheiben wiederholen, bis ein Türmchen entsteht. Mit frischem Schnittlauch und Granatapfelkernen dekorieren.⁠

appel-hefi-sahne-meerrettich.png
Appel_Mayonnaise_Glas_500ml_250ml.png
Appel Zarte Filets vom Hering in Tomaten-Creme
Appels-Apfelturm.pdf
grüner Apfel
Limettensaft
Feldsalat
Gurkenscheiben
Zwiebelringe
Schnittlauch
Granatapfelkerne
Zum Rezept
Tomatenhappen
Portionen
1
Zubereitungsdauer
10 Min.
Tomatenhappen

1-2 Scheiben Lieblingsbrot auswählen und mit Butter bestreichen – Tipp: Schwarzbrot ist der Klassiker. Appel Dose zarte Filets vom Hering in Tomaten-Creme öffnen und die Filets vorsichtig auf der Brotscheibe platzieren. Einige frische Blättchen Petersilie auflegen, fertig.⁠

appel-hefi-tomate.png
Appel Zarte Filets vom Hering in Tomaten-Creme
Tomatenhappen.pdf
Brot – Tipp: Schwarzbrot
Butter
Petersilie
Zum Rezept
Tomaten-Stulle
Portionen
1
Zubereitungsdauer
10 Min.
Tomaten-Stulle

Eine Knoblauchzehe sowie eine Zwiebel schälen, schneiden und mit etwas Öl in einer Pfanne anschwitzen. Eine Handvoll Kirschtomaten halbieren und mit anbraten. Mit Salz, Pfeffer und italienischen Kräutern würzen. Zusammen mit unseren zarten Filets in Tomaten-Creme auf einer frischen Scheibe Sauerteigbrot anrichten. Mit einigen Basilikumblättern abrunden.⁠

appel-hefi-tomate.png
Appel Zarte Filets vom Hering in Tomaten-Creme
Tomaten-Stulle.pdf
Knoblauchzehe
Zwiebel
Öl
Kirschtomaten
Salz
Pfeffer
Italienische Kräuter
Zum Rezept
Ofenkartoffel Salsa-Picante
Portionen
1
Zubereitungsdauer
35 Min.
Ofenkartoffel Salsa-Picante

Eine große Kartoffel waschen, in Alufolie oder Backpapier einwickeln und im Ofen garen. Eine Frühlingszwiebel in Ringe schneiden. Die fertige Kartoffel aus dem Ofen nehmen und längs aufschneiden. Mit Mais, Kidneybohnen und Frühlingszwiebel füllen. Dazu unsere zarten Filets vom Hering Salsa-Picante platzieren. Mit einem Klecks Schmand und frisch gemahlenem Pfeffer garnieren.⁠

appel-hefi-salsa-picante.png
Appel Heringsfilets Salsa-Picante
Ofenkartoffel-Salsa-Picante.pdf
Große Kartoffel
Frühlingszwiebel
Mais
Kidneybohnen
Schmand
Pfeffer
Zum Rezept
Makrelen-Wraps
Portionen
1
Zubereitungsdauer
15 Min.
Makrelen-Wraps

Einen Wrap mit Delikatess Mayonnaise bestreichen. Eine halbe Salatgurke in Streifen schneiden und mit einer Handvoll Rucola auf dem Wrap verteilen. Eine Handvoll getrocknete Cranberries und unsere Gourmet Makrelenfilets in Tomaten-Creme dazugeben. Den Wrap unten einschlagen, die Seiten einklappen und nach oben aufrollen. Den gerollten Wrap in der Mitte halbieren.⁠

appel-makrelenfilets-tomate.png
Appel Makrelenfilets in Tomaten-Creme
Makrelen-Wraps.pdf
Wrap
halbe Salatgurke
Rucola
Getrocknete Cranberries
Zum Rezept
Gurkensuppe mit Brathering
Portionen
1
Zubereitungsdauer
20 Min.
Gurkensuppe mit Brathering

Eine kleine Zwiebel sowie eine Salatgurke schälen und in Würfel schneiden. Etwas Öl erhitzen, Zwiebel und Gurke darin anschwitzen. Mit Gemüsebrühe ablöschen und aufkochen lassen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Die Suppe mit einem Pürierstab fein pürieren, abkühlen lassen und kühl stellen. Zum Servieren in ein Gläschen füllen und unseren Brathering in würzigem Aufguss als Einlage dazugeben. Mit Dill und frisch gemahlenem Pfeffer abrunden.⁠

bratheringe.png
Appel Brathering in würzigem Aufguss
Gurkensuppe-mit-Brathering.pdf
kleine Zwiebel
Salatgurke
Öl
Gemüsebrühe
Salz
Pfeffer
Dill
Zum Rezept
BBQ-Sandwich
Portionen
1
Zubereitungsdauer
10 Min.
BBQ-Sandwich

Zwei Scheiben Toastbrot rösten und eine Seite mit Delikatess Mayonnaise bestreichen. Eine Handvoll Salatblätter darauf verteilen. Eine mittelgroße Tomate und zwei Gewürzgurken schneiden. Zusammen mit unseren zarten Filets „Tomate-Barbecue“ auf dem Brot platzieren. Zum Abschluss einige Röstzwiebeln darüberstreuen.⁠

appel-hefi-barbecue.png
Appel zarte Filets vom Hering Tomate-Barbecue
BBQ-Sandwich.pdf
Toastbrot
Salatblätter
Tomate
Gewürzgurken
Röstzwiebeln
Schwarzer Sesam
Zum Rezept
Süßkartoffel-Rote-Bete-Salat
Portionen
2
Zubereitungsdauer
30 Min.
Süßkartoffel-Rote-Bete-Salat

Süßkartoffel und Rote Bete in Würfel schneiden und im Ofen rösten. Eine rote Zwiebel und zwei Frühlingszwiebeln in Ringe schneiden. Für das Dressing 1 EL Balsamico-Essig, 3 EL Olivenöl, Salz, Pfeffer und 1 TL Honig mischen. Eine Portion Babyspinat waschen und das Dressing darüber geben. Süßkartoffeln, Rote Bete, Zwiebeln und Pekannüsse über dem Babyspinat verteilen. Mit unseren zarten Filets in Eier-Senf-Creme und etwas Petersilie toppen. ⁠

appel-hefi-eier-senf.png
Appel MSC Heringsfilets in Eier-Senf-Creme
Suesskartoffel-Rote-Bete-Salat.pdf
Süßkartoffel
Rote Bete
rote Zwiebel
Frühlingszwiebeln
Balsamico-Essig
Olivenöl
Honig
Oregano
Babyspinat
Salz
Pfeffer
Schwarzer Sesam
Zum Rezept
Summer-Rolls
Portionen
2
Zubereitungsdauer
35 Min.
Summer Rolls

Rotkohl, Paprika, Gurke, Karotte, Mango und Avocado in Streifen schneiden. Das Reispapier kurz in Wasser einweichen. Nach Belieben Obst, Gemüse und unsere zarten Filets in Sweet-Chili-Sauce auf der unteren Hälfte platzieren. Das Reispapier unten einschlagen sowie die Seiten einklappen und nach oben aufrollen. Sojasauce zum Dippen in ein Schälchen füllen. Mit etwas Minze und schwarzem Sesam garnieren.⁠

appel-hefi-sweet-chili.png
MSC Heringsfilets Sweet-Chili
Summer-Rolls.pdf
Rotkohl
Paprika
Gurke
Karotte
Mango
Avocado
Blätter Reispapier
Sojasauce
Minze
Schwarzer Sesam
Zum Rezept
Sommersalat Piri-Piri
Portionen
2
Zubereitungsdauer
15 Min.
Sommersalat Piri-Piri

Eine Orange und eine Blutorange filetieren. Eine Fenchelknolle, eine halbe Avocado und eine Schalotte schneiden. Für das Dressing 2 EL Olivenöl, 2 TL Weißweinessig, 1 TL Honig, Salz und Pfeffer mischen. Alle Zutaten auf einem Teller verteilen und das Dressing darüber geben. Zum Abschluss mit unseren zarten Sardinenfilets „Piri-Piri“ toppen.

appel-sardinenfilets-piri-piri.png
Appel Sardinenfilets „Piri-Piri“
Sommersalat-Piri-Piri.pdf
Orange
Blutorange
Fenchelknolle
Avocado
Schalotte
Olivenöl
Weißweinessig
Honig
Pfeffer und Salz
Zum Rezept
Appel‘s Smörrebröd
Portionen
2
Zubereitungsdauer
20 Min.
Appel‘s Smörrebröd

Eine halbe Gurke, eine Handvoll Radieschen, eine Frühlingszwiebel und 3 gekochte Eier in kleine Stücke schneiden. Mit 4 EL Appel Delikatess Mayonnaise und unseren zarten Heringsfilets in Dill-Kräuter-Creme vermengen. Mit Salz, Pfeffer sowie frischem Dill würzen und mit etwas Zitronensaft abschmecken. Den Aufstrich auf frischem Roggenbrot verteilen und mit Radieschen und Dill garnieren.

appel-hefi-dill-kraeuter.png
Appel zarte Heringsfilets in Dill-Kräuter-Creme
Appels-Smoerrebroed.pdf
Gurke
Handvoll Radieschen
Frühlingszwiebel
Eier
Appel Delikatess Mayonnaise
Scheiben Roggenbrot
Salz und Pfeffer
Dill
Zitronensaft
Zum Rezept
Salat mit Erdbeer-Jalapeño-Salsa
Portionen
1
Zubereitungsdauer
20 Min.
Salat mit Erdbeer-Jalapeño-Salsa

Eine Handvoll gemischte Salatblätter waschen und in eine Schale geben. Unsere zarten Filets in Skyr-Sauce darauf verteilen. Für die Salsa die Erdbeeren waschen, trockentupfen und schneiden, eine kleine rote Zwiebel und eine Jalapeño schneiden sowie alles miteinander vermengen. Mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft würzen und über den Salat und den Fisch geben. Mit Zitrone und Basilikum abrunden. ⁠

appel-hefi-skyr-sauce.png
Appel zarte Heringsfilets in Skyr-Sauce
Salat-mit-Erdbeer-Jalapeno-Salsa.pdf
Handvoll gemischter Salat
Schale Erdbeeren
rote Zwiebel
Jalapeño
Salz und Pfeffer
Zitrone
Basilikum
Zum Rezept
Protein-Skyr-Brötchen
Portionen
1
Zubereitungsdauer
10 Min.
Protein-Skyr-Brötchen

Vollkornbrötchen aufschneiden und mit körnigem Frischkäse bestreichen. Radieschen schneiden und auf dem Frischkäse verteilen. Mit unseren zarten Heringsfilets in Skyr-Sauce belegen, pfeffern und mit Kresse bestreuen.

appel-hefi-skyr-sauce.png
Appel zarte Heringsfilets in Skyr-Sauce
Protein-Skyr-Broetchen.pdf
Vollkornbrötchen
körniger Frischkäse
Radieschen
Pfeffer
Kresse
Zum Rezept
Orangen-Spinat-Salat
Portionen
2
Zubereitungsdauer
20 Min.
Orangen-Spinat-Salat

Eine Handvoll Blattspinat waschen und in eine Schüssel geben. Eine Orange filetieren sowie eine vorgegarte Knolle Rote Bete und eine rote Zwiebel schneiden. Für das Dressing den Saft einer halben Zitrone, ½ TL Honig, 2 EL Apfelessig, 4 EL Olivenöl, Salz und Pfeffer verrühren. Die Rote Bete mit der Zwiebel und dem Dressing vermengen und mit den Orangenstücken über dem Blattspinat verteilen. Zum Abschluss mit unseren Gourmet Makrelenfilets in Tomaten-Creme toppen und mit einer Handvoll gehackten Walnüssen sowie mit etwas frischer Petersilie garnieren.

appel-makrelenfilets-tomate.png
Appel zarte Heringsfilets in Dill-Kräuter-Creme
Orangen-Spinat-Salat.pdf
Handvoll Blattspinat
Orange
vorgegarte rote Bete
rote Zwiebel
Zitrone
TL Honig
EL Apfelessig
EL Olivenöl
Handvoll Walnüsse
Salz und Pfeffer
Petersilie
Zum Rezept
Brathering-Gurken-Salat
Portionen
1
Zubereitungsdauer
25 Min.
Brathering-Gurken-Salat

Eine Salatgurke schälen und in grobe Stücke schneiden. Eine rote Zwiebel schneiden, eine Handvoll Walnusskerne hacken und einen halben Granatapfel entkernen. Für das Dressing den Saft einer halben Zitrone, ½ TL Honig, 2 EL Apfelessig, 4 EL Olivenöl, Salz und Pfeffer verrühren. Alle Zutaten mit dem Dressing mischen und in ein Schüsselchen geben. Auf dem Salat unsere saftigen Bratheringsfilets in würzigem Aufguss verteilen und mit etwas Petersilie und Zitrone abrunden.⁠

bratheringe.png
Appel MSC Filetierte Bratheringe in würzigem Aufguss
Gurkensalat-mit-Brathering.pdf
Salatgurke
rote Zwiebel
Handvoll Walnusskerne
Granatapfel
Zitrone
TL Honig
Apfelessig
Olivenöl
Salz und Pfeffer
Petersilie
Zum Rezept
Frischkäse-Herings-Dip
Portionen
2
Zubereitungsdauer
10 Min.
Frischkäse-Herings-Dip

Gurke, Karotten und Stangensellerie in Stifte schneiden und auf einem großen Brett verteilen. Pita Brote im Ofen rösten und in Streifen schneiden. Für den Dip unsere zarten Heringsfilets in Dill-Kräuter-Creme mit 5 EL Frischkäse und 2 EL körnigem Frischkäse mischen. Mit Pfeffer, Salz, einem Spritzer Zitronensaft sowie etwas Zitronenabrieb würzen. Mit Petersilie verfeinern.

appel-hefi-dill-kraeuter.png
Appel zarte Heringsfilets in Dill-Kräuter-Creme
Frischkaese-Herings-Dip.pdf
Gurke
Karotten
Stangensellerie
Pita Brot
Frischkäse
EL körniger Frischläse
Spritzer Zitrone und Zitronenabrieb
Salz und Pfeffer
Petersilie
Zum Rezept
Eggs Travemünde im Appel-Stil
Portionen
2
Zubereitungsdauer
10 Min.
Eggs Travemünde im Appel-Stil

Eine Scheibe frisches Sauerteigbrot mit einer Handvoll Blattspinat und unseren zarten Heringsfilets in Eier-Senf-Creme belegen. Gekochte Eier in Scheiben schneiden und darauf platzieren. Mit etwas Schnittlauch bestreuen. ⁠

appel-hefi-eier-senf.png
Appel zarte Heringsfilets in Eier-Senf-Creme
Eggs-Travemuende-im-Appel-Stil.pdf
Scheibe Sauerteigbrot
Handvoll Blattspinat
Eier
Schnittlauch
Zum Rezept
Avocado-Tomaten-Brötchen
Portionen
1
Zubereitungsdauer
10 Min.
Avocado-Tomaten-Brötchen

Eine Tomate und eine Avocado in Scheiben schneiden. Ein Körnerbrötchen aufschneiden und die Avocado darauf verteilen. Unsere zarten Heringsfilets in Dill-Kräuter-Creme hierauf platzieren. Mit den Tomatenscheiben und etwas Schnittlauch garnieren. ⁠

appel-hefi-dill-kraeuter.png
Appel zarte Heringsfilets in Dill-Kräuter-Creme
Avocado-Tomaten-Broetchen.pdf
Tomate
Avocado
Körnerbrötchen
Schnittlauch
Zum Rezept
Avocado-Mango-Bowl
Portionen
2
Zubereitungsdauer
30 Min.
Avocado-Mango-Bowl

Für die Salsa eine kleine rote Zwiebel, eine rote Chilischote, eine Mango und eine Avocado in Würfel schneiden. Eine Handvoll Cherrytomaten vierteln und alles vermengen. Mit Salz, Pfeffer und Limettensaft abschmecken. Gegarten Quinoa in eine Schale geben, die Salsa darüber verteilen und unsere zarten Heringsfilets in Piri-Mango-Creme darauf platzieren. Mit etwas Minze garnieren.

appel-hefi-piri-mango.png
Appel MSC Heringsfilets in Piri-Mango-Creme
Avocado-Mango-Bowl.pdf
rote Zwiebel
Chilischote
Mango
Avocado
Handvoll Cherrytomaten
Salz und Pfeffer
Limettensaft
Quinoa
Minze
Zum Rezept
Brathering mit Ratatouille
Portionen
2
Zubereitungsdauer
25 Min.
Brathering mit Ratatouille

Gemüse, Zwiebel und Knoblauch in kleine Würfel schneiden. Alles einzeln mit etwas Zwiebel und Knoblauch in Olivenöl anbraten. Währenddessen mit Salz, Pfeffer und etwas Zucker abschmecken. Das gebratene Gemüse in eine Schüssel geben. Die Gemüsebrühe in die Pfanne geben und mit dem Tomatenmark verrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und über das Gemüse geben. Vorsichtig vermischen und mit Oregano, Petersilie, Salz, Pfeffer, Muskat und Zucker abschmecken. Die Zitrone in Scheiben schneiden und auf die Bratheringe legen. Ebenfalls etwas Rosmarin und Thymian auf den Fisch legen und mit Öl in einer Pfanne erhitzen. Zum Servieren auf dem Ratatouille arrangieren.

bratheringe.png
Filetierte Bratheringe
Brathering-mit-Ratatouille.pdf
Aubergine
Zucchini
rote Paprika
gelbe Paprika
Zwiebel
Knoblauchzehe
Zitrone
Zweige Thymian
Zweige Rosmarin
Oregano
Petersilie
Salz und Pfeffer
Muskat
Zucker
Gemüsebrühe
Tomatenmark
Zum Rezept
Teigtaschen gefüllt mit Makrelen in Tomaten-Creme
Portionen
2
Zubereitungsdauer
30 Min.
Teigtaschen gefüllt mit Makrelen in Tomaten-Creme

Das Makrelenfilet aus der Dose nehmen und in kleine Stücke zupfen. Die Tomaten-Creme aus der Dose auffangen, weitere Tomaten waschen und klein hacken. Zwiebeln und Knoblauch schälen und ebenfalls hacken. Makrelenfleisch, Tomatensauce, Tomaten, Zwiebeln, Knoblauch und gehackte Petersilie mischen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Anschließend Öl mit dem Tomatenmark verrühren und gut mit der Makrelen-Mischung vermengen. Den Blätterteig ausrollen und in ca. 10 x 10 cm große Quadrate schneiden. Jeweils etwas von der Füllung in die Mitte setzen. Die Ecken über die Füllung falten und mit einer Gabel vorsichtig zusammendrücken, sodass kleine Päckchen entstehen. Alternativ die Quadrate in der Mitte falten, sodass ein Dreieck entsteht und auf die untere Hälfte ein wenig der Füllung geben. Das Ei verquirlen und damit die Ränder bepinseln. Anschließend die Ecken des Dreiecks mit einer Gabel eindrücken. Mit dem übrigen Ei die Teigtaschen bepinseln und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech setzen. Im vorgeheizten Backofen nach Packungsbeilage des Blätterteigs goldbraun backen.

appel-makrelenfilets-tomate.png
Makrelenfilets in Tomaten-Creme
Teigtaschen-Makrele-Tomaten-Creme.pdf
Tomatenmark
Olivenöl
Zwiebel
Knoblauchzehe
gehackte Petersilie
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Tomaten
(2 Packungen) fertiger, frischer Blätterteig
Ei
Zum Rezept
Empanadas mit Heringsfilets
Portionen
2
Zubereitungsdauer
50 Min.
Empanadas mit Heringsfilets

1. Die Zwiebel klein schneiden, in der Pfanne andünsten, geriebene Karotte hinzufügen und anbraten. Passierte Tomaten zu den Karotten hinzufügen und gut umrühren. Mit Salz und Pfeffer kräftig würzen.
2. Kapern hacken. Heringsfilets in etwa 3 cm große Stücke schneiden und die Tomaten-Creme aus der Dose aufbewahren. Gekochte Eier in Stücke schneiden. Nun den Hering mit der restlichen Creme, gekochte Eier und gehackte Kapern hinzufügen.
3. Vorbereiteten Mürbeteig in vier Stücke teilen und Empanadas nach Belieben formen (rund/ quadratisch). Teig dünn auslegen, Füllung hineingeben. Empanadas verschließen, mit einem Messer ein Loch in die Mitte stechen, damit die Empanada atmen kann. Empanada mit geschlagenem Ei bestreichen und ca. 30 Minuten bei 180ºC im Ofen backen.

appel-hefi-tomate.png
MSC Heringsfilets in Tomaten-Creme
Empanadas-mit-Heringsfilet.pdf
Mürbeteig
geschlagenes Ei zum Bestreichen
große Zwiebel
gekochte Eier
Esslöffel gehackte Kapern
passierte Tomaten
geriebene Karotte
Salz und Pfeffer
Zum Rezept
Gefüllte Süßkartoffeln mit Hering
Portionen
2
Zubereitungsdauer
70 Min.
Gefüllte Süßkartoffeln mit Hering

1. Süßkartoffeln waschen und der Länge nach halbieren. Mit einer Gabel ringsum Löcher in die Kartoffel stechen, mit Olivenöl bestreichen sowie mit Salz und Pfeffer würzen. Mit der Schnittseite nach oben in den vorgeheizten Backofen geben (Umluft: 150 °C) und ca. 45 Minuten backen.
2. Süßkartoffeln vorsichtig, ohne die Schale zu beschädigen, mit einem Löffel aushöhlen und das Innere aufbewahren.
3. Die Zwiebel schälen und fein würfeln. Paprika und Zucchini klein schneiden. Zwiebeln in Topf andünsten. Paprika, Zucchini und Inneres der Süßkartoffel dazugeben. Mit Salz, Pfeffer und Petersilie würzen.
4. Heringsfilets in kleine Stücke schneiden und einen Teil der Soße dazugeben, bis eine angenehme Sämigkeit entsteht.
5. Süßkartoffeln mit der Masse füllen und mit Käse überstreuen. Dann in den Ofen geben bis der Käse schön zerlaufen und golden geworden ist.

appel-hefi-dill-kraeuter.png
MSC Heringsfilets in Dill-Kräuter-Creme
Gefuellte-Suesskartoffeln-mit-Hering.pdf
große Süßkartoffeln
Zwiebel
rote Paprika
Zucchini
Salz
Pfeffer
Petersilie
Käse (Mozzarella, Gouda, Parmesan oder Feta)
Zum Rezept
Tomaten-Reis mit Curry-Röllchen
Portionen
2
Zubereitungsdauer
30 Min.
Tomaten-Reis mit Curry-Röllchen

Zunächst die Zwiebel und die Knoblauchzehen zerkleinern. Öl in einem Topf erhitzen und darin zerkleinerte Zwiebel bei mittlerer Hitze glasig braten. Knoblauch kurz mitbraten. Tomatenmark dazugeben und kurz anbraten. Reis hinzugeben mit 500 ml Gemüsebrühe aufkochen und köcheln lassen. Mit etwas Salz und Pfeffer abschmecken. Wenn der Reis fertig gekocht ist, die Curry-Röllchen ein paar Minuten dazugeben und warm werden lassen. Viel Spaß beim Nachkochen.

curry-roellchen.png
Curry-Röllchen
Tomaten-Reis_mit_Curry-Roellchen.pdf
Reis
Zwiebel
Knoblauchzehen
Öl
Tomatenmark
Gemüsebrühe
Salz
Pfeffer
Zum Rezept
Nudeln mit Hering in Sahne-Meerettich-Soße
Portionen
2
Zubereitungsdauer
25 Min.
Nudeln mit Hering in Sahne-Meerettich-Soße

Zunächst die Zwiebel fein und den Spinat grob hacken. Champignons in Scheiben schneiden. Dann Zwiebeln anschwitzen, Champignons darin anbraten und mit Salz und Pfeffer würzen. Mit etwas Wasser, Sahne und Weißwein ablöschen, Spinat hinzufügen, aufkochen und ca. 5 Minuten bei schwacher Hitze köcheln lassen. Heringe klein schneiden und zusammen mit der Creme aus der Dose in die Pfanne geben. Nudeln mit etwas Salz kochen und anschließend zu der Soße in die Pfanne geben. Dill hacken. Nudeln mit der Soße auf Tellern anrichten und mit Dill und Parmesan garnieren. Viel Spaß beim Nachkochen.

appel-hefi-sahne-meerrettich.png
MSC Heringsfilets in sahniger Meerrettich-Creme
Nudeln-mit-Hering-in-Sahne-Meerrettichsosse.pdf
Zwiebel
Blattspinat
Champignons
Weißwein
Butter
Schlagsahne
Bandnudeln
Bund Dill
Salz
Pfeffer
Spritzer Zitrone
Parmesan
Zum Rezept
Flammkuchen mit Sardinen
Portionen
2
Zubereitungsdauer
10-15 Min.
Flammkuchen mit Sardinen

Backofen auf 180°C vorheizen. Frischkäse würzen mit Salz, Pfeffer, Knoblauchflocken und Chilisalz und den Flammkuchenboden damit bestreichen. Tomate und Mozzarella in feine Scheiben schneiden. Die Sardinen vor dem Belegen gut abtropfen lassen, Flammkuchen nach Wunsch mit weiteren Zutaten belegen. 15 Minuten bei 250°C backen bis der Flammkuchen eine schöne goldbraune Farbe bekommt. Mit frischem Basilikum garnieren und servieren.

appel-sardinenfilets-madeleine-rot.png
Sardinenfilets „Madeleine Rot“
Flammkuchen-mit-Sardinen.pdf
Flammkuchenboden
Frischkäse
Mozzarella
kleine Tomaten (oder Ochsenherztomaten)
frischer Basilikum
Salz, Pfeffer, Chilisalz, Knoblauchflocken
nach Belieben auch mit: Oliven, Kapern und/oder (Frühlings-) Zwiebeln belegen
Zum Rezept
Spaghetti in Muschel-Tomatensauce
Portionen
2
Zubereitungsdauer
20 Min.
Spaghetti in Muschel-Tomatensauce

Spaghetti nach Packungsanleitung kochen. Zunächst Zwiebeln klein hacken und in etwas Olivenöl andünsten. Knoblauch fein hacken und dazugeben. Tomatenmark hinzufügen und kurz anbraten. Die Dose Tomaten und italienische Gewürze dazugeben, mit Salz, Pfeffer und einer Prise Zucker würzen, einen Schuss Rotwein hinzugeben und etwas köcheln lassen. Dann die Sauce mit Sauerrahm verfeinern und die Muscheln zum mitköcheln dazugeben. Zum Schluss nach Belieben mit Salz und Pfeffer abschmecken. Anschließend die Muschel-Tomatensauce mit den Spaghetti und Parmesan servieren.

appel-muscheln-tomate.png
MSC Muscheln in Tomaten-Sauce
Spaghetti-in-Muschel-Tomatensoße.pdf
Spaghetti
Zwiebel
Knoblauchzehe
Olivenöl
Tomatenmark
Tomaten (400 g)
Schuss Rotwein
EL Sauerrahm
Italienische Gewürze
Salz
Pfeffer
Zucker
Gehobelter Parmesan
Zum Rezept
Heringssalat mit Apfel und Rote Beete
Portionen
2
Zubereitungsdauer
15 Min.
Heringssalat mit Apfel und Rote Beete

Als Erstes den Apfel, die gekochte Rote Beete und die geschälten, hartgekochten Eier in kleine Würfel schneiden. Die Lauchzwiebeln ebenfalls in feine Ringe schneiden. Anschließend die Dose aufmachen und den Hering in der Dose in mundgerechte Stücke zerkleinern. Danach Mayonnaise, Joghurt, Zitronensaft, Apfelessig, Salz und Pfeffer in einer Schüssel gut miteinander verrühren. Zum Schluss die vorbereiteten Zutaten in die Schüssel unterrühren und den Hering dazugeben. Viel Spaß beim Nachkochen.

appel-hefi-eier-senf.png
Appel Mayonnaise Glas 250 ml
Heringssalat-mit-Apfel-und-Rote-Beete.pdf
Knollen gekochte Rote Beete
Apfel
Lauchzwiebeln
hartgekochte Eier
Appel Mayonnaise
Joghurt
Salz
schwarzer Pfeffer
Saft von einer halben Zitrone
Apfelessig
Zum Rezept
Couscous mit Heringsfilets in Tomaten-Creme
Portionen
2
Zubereitungsdauer
15-20 Min.
Couscous mit Heringsfilets in Tomaten-Creme.mp4
Couscous mit Heringsfilets
in Tomaten-Creme

Kochen Sie den Couscous nach Packungsanweisung. Schneiden Sie die Zwiebel und die Zucchini in kleine Stücke und braten es mit einem Schuss Olivenöl in einer Pfanne an. Zerkleinern Sie mit einer Gabel die Appel Heringsfilets in Tomaten-Creme und schneiden Sie den Apfel in kleine Würfel. Mischen Sie nun alles zusammen und schmecken Sie das Gericht mit Salz, Pfeffer, Edelsüß-Paprika und Currypulver nach Geschmack ab.

appel-hefi-tomate.png
MSC Heringsfilets in Tomaten-Creme
Couscous.pdf
Couscous
Zwiebel
Zucchini
Apfel
Edelsüß-Paprika
Currypulver
Salz
Pfeffer
Olivenöl
Zum Rezept
Mediterrane Pasta mit Piri-Piri Sardinen
Portionen
2
Zubereitungsdauer
15-20 Min.
Mediterrane Pasta mit Piri-Piri Sardinen.mp4
Mediterrane Pasta
mit Piri-Piri Sardinen

Kochen Sie die Nudeln nach Packungsanweisung. Schneiden Sie die Zwiebeln, den Knoblauch, die getrocknete Tomaten und die Oliven in kleine Stücke. Zerkleinern Sie die Appel Sardinen „Piri-Piri“ mit einer Gabel. Erhitzen Sie das Olivenöl in einer Pfanne und braten Sie den Rosmarinzweig mit Zwiebeln, Knoblauch, getrockneten Tomaten und Oliven an. Nach ca. 3 Minuten mit Weißwein und gehackten Tomaten aus der Dose ablöschen und 10 Minuten köcheln lassen. Schmecken Sie mit Salz, Zucker und mediterranen Kräutern ab. Kapern, zerkleinerte Sardinen und gekochte Nudeln unterheben. Garnieren Sie das Gericht nach Geschmack mit Rucola, Parmesan und Chilifäden.

appel-sardinenfilets-piri-piri.png
Mediterrane Pasta.pdf
Nudeln
Zwiebel
Knoblauchzehe
getrocknete Tomaten
schwarze Oliven
Weißwein
gehackte Tomaten
Kapern
Rucola
Rosmarinzweig
Zucker
mediterrane Kräuter
Salz
Parmesan
Olivenöl
Chilifäden
Zum Rezept
Feurige Sardinen-Guacamole
Portionen
1-2
Zubereitungsdauer
10 Min.
feurige_guacamole.mp4
Feurige Sardinen-Guacamole

Halbieren Sie die Avocado und entfernen Sie den Kern. Das Fruchtfleisch mit einem Löffel aus der Schale lösen und mit einer Gabel zerdrücken. Mit Zitronensaft, Salz und Pfeffer verfeinern. Schneiden Sie die Chilischote in feine Stücke und geben es der Avocadocreme zu. Die Appel Sardinenfilets zerkleinern und ebenfalls zugeben. Nach Geschmack mit Edelsüß-Paprika würzen und mit Baguette oder Bauernbrot servieren.

appel-sardinenfilets-madeleine-rot.png
Feurige Guacamole.pdf
Avocado
Zitrone
frische Chilischote
Edelsüß-Paprika
Salz
Pfeffer
Zum Rezept
Heringsdip mit Pellkartoffeln
Portionen
2
Zubereitungsdauer
25 Min.
Heringsdip mit Pellkartoffeln

Putzen Sie die Kartoffeln und kochen Sie diese in Salzwasser. Zerkleinern Sie die Appel Heringsfilets in Dill-Kräuter-Creme mit einer Gabel in grobe Stücke und vermengen es mit süßer sowie saurer Sahne. Den Apfel und die Zwiebel schälen, fein zerhacken und mit zerkleinerten Gurken der Hering-Sahne-Mischung beifügen. Schmecken Sie den Dip mit Salz und Pfeffer nach Geschmack ab. Nach Wunsch mit frischem Dill und gekochtem Ei garnieren.

appel-hefi-dill-kraeuter.png
appel-mayonnaise-glas-250ml.png
Heringsdip mit Pellkartoffeln.pdf
Kartoffeln
saure Gurken
Apfel
Zwiebel
Becher Saure Sahne
Becher Süße Sahne
gekochtes Ei
Salz
Pfeffer
Zum Rezept
Mango-Curry-Heringswrap
Portionen
1-2
Zubereitungsdauer
10-15 Min.
Mango-Curry-Heringswrap.mp4
Mango-Curry-Heringswrap

Schneiden Sie die Gurke, die Tomaten und die Avocado in kleine Stücke und putzen Sie 2 Blätter des Kopfsalates. Die Appel Heringsfilets Harmonie mit einer Gabel zerkleinern und mit griechischem Joghurt und Limettensaft mischen. Die Wraps zugedeckt mit einem feuchten Küchentuch bei 50 Grad 10 Minuten im Ofen lassen und anschließend mit Gurken, Tomaten, Avocado, Salat, Mais und Herings-Joghurt-Mischung füllen. Nach Geschmack mit Salz sowie Pfeffer würzen und Wraps fest einrollen.

appel-hefi-wellness-harmonie.png
Mango-Heringswrap.pdf
Gurke
kleine Tomaten
Avocado
Kopfsalatblätter
Mais
Becher griechischer Joghurt
Limette
Wraps
Prise Salz
Prise Pfeffer
Zum Rezept
Pasta mit Makrele
Portionen
1-2
Zubereitungsdauer
10 Min.
pasta_mit_makrele.mp4
Pasta mit Makrele

Kochen Sie die Tagliatelle nach Packungsanweisung. Erhitzen Sie das Olivenöl in einer Pfanne und braten Sie den klein gehackten Knoblauch mit den Pinienkernen darin an. Mit ein wenig Weißwein ablöschen, die zerkleinerten Tomaten hinzufügen und köcheln lassen. Zerkleinern Sie die Appel Gourmet Makrelenfilets in Tomaten-Creme mit einer Gabel und fügen Sie es der Knoblauch-Weißwein-Mischung zu. Die gekochten Nudeln mit etwas Nudelwasser ebenfalls in die Pfanne geben und vermengen. Schmecken Sie mit Salz und Pfeffer ab und garnieren Sie das Gericht mit Tomatenscheiben, Rucola und Chiliflocken.

appel-makrelenfilets-tomate.png
Pasta mit Makrele.pdf
Tagliatelle
Knoblauchzehen
Pinienkerne
Weißwein
mittelgroße Tomaten
mittelgroße Tomate in Scheiben geschnitten
Rucola
Olivenöl
Salz
Pfeffer
Chiliflocken
Zum Rezept
Sommerlicher Fitnesssalat
Portionen
2
Zubereitungsdauer
10-15 Min.
sommerlicher_fitnesssalat.mp4
Sommerlicher Fitnesssalat

Putzen Sie den Salat und schneiden Sie ihn in mundgerechte Stücke. Die Avocado entkernen, Schale entfernen und das Fruchtfleisch in kleine Stücke zerkleinern. Schneiden Sie die Tomaten, würfeln Sie den Feta und zerkleinern Sie die Appel Heringsfilets Balance mit einer Gabel. Die Zutaten in eine Schüssel geben und gut mischen. Anschließend Balsamico und Olivenöl mit Salz und Pfeffer in einer Tasse mischen und über den Salat gießen. Noch einmal ordentlich durchmischen und mit geachtelten Feigen garnieren.

appel-hefi-wellness-balance.png
Sommerlicher Fitnesssalat.pdf
Romanasalat
Avocado
große Tomaten
Feta
Olivenöl
Balsamico
Feigen
Salz
Pfeffer
Zum Rezept
Sommerrollen mit Heringsfilets Harmonie
Portionen
2-4
Zubereitungsdauer
15-20 Min.
sommerrollen_mit_heringsfilets.mp4
Sommerrollen mit Heringsfilets
Harmonie

Kochen Sie die Glasnudeln nach Packungsanweisung. Schälen und schneiden Sie die halbe Gurke und die Karotte in feine Streifen. Frühlingszwiebeln, Salat, Koriander und Minze putzen und ebenfalls klein schneiden. Füllen Sie eine große Schüssel mit warmen Wasser und weichen Sie die einzelnen Reisblätter fünf Sekunden ein. Legen Sie das weiche Reispapier auf einen Teller und füllen Sie es mit allen Zutaten. Lassen Sie den Rand frei, um die Rolle zu verschließen. Garnieren Sie das Gericht nach Geschmack mit einem Schälchen Sojasoße und Chiliflocken.

appel-hefi-wellness-harmonie.png
Sommerrolle Heringsfilet.pdf
Glasnudeln
Gurke
lange Karotte
Frühlingszwiebel
Eisbergsalatblätter
frische Korianderblätter und Minzblätter
Reisblätter
Sojasoße mit Chiliflocken als Dip
Zum Rezept
Reissalat Mexiko
Portionen
1-2
Zubereitungsdauer
15-20 Min.
Reissalat Mexiko

Kochen Sie den Langkornreis nach Packungsanweisung. Mischen Sie diesen in einer Schüssel mit Roten Bohnen, Mais, 2 EL Crème fraîche und einer Dose Appel Feuer-Röllchen.

Schmecken Sie den Salat mit Salz, Chili- und Paprikapulver nach Geschmack ab.

feuer-roellchen.png
Reissalat Mexiko.pdf
Langkornreis
Rote Bohnen
Mais
Crème fraîche
Salz
Chilipulver
Paprikapulver
Zum Rezept
Basilikum-Mayonnaise
Portionen
2
Zubereitungsdauer
5 Min.
Basilikum-Mayonnaise

Geben Sie die Appel Mayonnaise in eine Schüssel. Mischen Sie den Joghurt und Crème fraîche unter die Menge. Schmecken Sie danach mit Salz, Pfeffer und Zucker ab und fügen Sie Basilikum nach Belieben hinzu.

appel-mayonnaise-glas-250ml.png
Basilikum-Mayo.pdf
Joghurt
Crème fraîche
Salz
Pfeffer
Zucker
Basilikum frisch
Zum Rezept
Tomaten-Paprika-Mayonnaise
Portionen
2
Zubereitungsdauer
5-10 Min.
Tomaten-Paprika-Mayonnaise

Geben Sie 250 ml Appel Mayonnaise in eine Schüssel. Schneiden Sie die Paprika in kleine Stücke und braten Sie diese an. Geben Sie die Paprika, die Knoblauchzehe und die getrockneten Tomaten zu der Mayonnaise. Schmecken Sie danach mit Zitronensaft, Salz, Pfeffer und Zucker ab.

appel-mayonnaise-glas-250ml.png
Tomaten-paprika mayo.pdf
Paprika rot
getrocknete Tomaten
Knoblauchzehe
Zitronensaft
Salz
Pfeffer
Zucker
Zum Rezept
Heringsburger
Portionen
2
Zubereitungsdauer
30 Min.
Heringsburger

Zunächst die Heringsfilets ohne die Creme aus der Dose nehmen und diese in einer Schüssel zerkleinern. Die Creme für den Dip aufbewahren. Die Zwiebel fein hacken und zusammen mit Senf und Paprikapulver zum Fisch geben. Nach Belieben mit Salz und Pfeffer abschmecken. Paniermehl zugeben, bis die gewünschte Festigkeit erreicht ist. Die fertige Masse zu einem Burger-Patty formen. Etwas Öl in der Pfanne erhitzen und die Pattys anbraten bis diese goldgelb sind. Für die Sauce die übrige Dill-Kräuter Creme mit zwei Esslöffeln Appel Remoulade, der Creme Fraiche sowie einem Spritzer Zitronensaft vermischen. Ebenfalls mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Gurken in feine Streifen schneiden. Jetzt können die Burger nach Belieben mit Patty, Sauce, Gurken und Salat belegt werden. Viel Spaß beim Nachkochen.

appel-hefi-dill-kraeuter.png
appel-remoulade-glas-250ml.png
Heringsburger.pdf
Zwiebel
Senf
Paprikapulver
Salz und Pfeffer
Paniermehl
Salat
Essiggurken
Burger Brötchen
Creme fraiche
Zitronensaft
Soße aus Heringsfilet
Zum Rezept
Schwedisches Smörgås
Portionen
2
Zubereitungsdauer
20 Min.
Schwedisches Smörgås

Für die Rote Bete Creme: Rote Bete klein würfeln und zu dem Frischkäse in eine Schüssel geben. Honig und Dill dazugeben und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Das Brot nach Belieben mit Salat, der Rote Bete Creme, Heringsfilets, Zitronenscheibe und Dill belegen.

appel-hefi-sahne-meerrettich.png
schwedisches Smörgas.pdf
Roggenvollkornbrot
Rote Bete
Frischkäse
Honig
Dill (fein gehackt)
Salz und Pfeffer
Heringsfilets in sahniger Meerrettich-Creme
Zitronenscheibe
Dill
Salatblätter
Zum Rezept
Kartoffelsalat in Eier-Senf-Creme
Portionen
4
Zubereitungsdauer
40 Min.
Kartoffelsalat
in Eier-Senf-Creme

Zuerst die Kartoffeln kochen und abkühlen lassen. Dann die rote Zwiebel und die Gurken in kleine Würfel schneiden. Die Petersilie klein hacken und die hartgekochten Eier schälen und in Würfel schneiden. Die abgekühlten Kartoffeln ebenfalls schälen und in Scheiben schneiden. Die zarten Heringsfilets in Eier-Senf-Creme zerkleinern und mit Senf, Appel Mayonnaise, Zwiebeln, Gurken und Eiern zu den Kartoffeln geben. Alles miteinander vermengen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Mit Ei und Petersilie garnieren.

appel-hefi-eier-senf.png
appel-mayonnaise-glas-250ml.png
Kartoffelsalat in Eier-Senf.pdf
Kartoffeln
gekochte Eier
kleine rote Zwiebel
saure Gurken
Senf
Salz
Pfeffer
Petersilie
Eier
Petersilie
Zum Rezept
Poke Bowl á la Appel
Portionen
2
Zubereitungsdauer
25 Min.
Poke Bowl
à la Appel

Den Quinoa nach Packungsanweisung kochen und abkühlen lassen. Eines der Heringsfilets aus der Dose nehmen und zur Seite legen. Den übrigen Fisch in der Sauce zerkleinern, mit dem abgekühlten Quinoa vermengen und mit Salz und Pfeffer würzen. Mango und Avocado schälen und in Scheiben schneiden. Koriander hacken und Granatapfelkerne lösen. Mango, Avocado, Granatapfel, Koriander und das Heringsfilet auf dem Quinoa-Heringssalat schön anrichten.

appel-hefi-wellness-leidenschaft.png
Poke Bowl a la Appel.pdf
bunter Quinoa
Mango
Avocado
Koriander
Kerne eines ¼ Granatapfels
Salz
Pfeffer
Zum Rezept
Tomate-Avocado-Sandwich mit Hering
Portionen
2
Zubereitungsdauer
15 Min.
Tomate-Avocado-Sandwich
mit Hering

Avocadocreme: Die Avocado würfeln und mit einer Gabel zerdrücken, bis sie cremig ist. Die Frühlingszwiebel in Ringe schneiden, den Knoblauch fein hacken, den Saft einer halben Zitrone pressen und alles zusammen mit dem Schmand in die Schüssel mit der Avocado geben. Gut umrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Creme zur Seite stellen. Tomaten in Scheiben schneiden. Nach Belieben das Brot in der Pfanne anrösten oder direkt weiterverarbeiten. Das Brot nacheinander mit Avocadocreme, Heringsfilet, Tomate und Rucola belegen und eine weitere Brotscheibe oben auflegen.

appel-hefi-tomate.png
Sandwich.pdf
Brot
Rucola
Tomaten
Avocado
kleine Knoblauchzehe
Frühlingszwiebel
Schmand
Zitrone
Salz und Pfeffer